Pelletkessel SP 15 / 25

Pelletkessel SP 15 / SP 25


mit 14,9 kW oder 23,0 kW
sind identisch und ohne Aufpreis erhältlich
92,2 % Kesselwirkungsgrad



Highlights im Überblick


Ascheentleerung

Vollautomatische Ascheentleerung
mittels Schnecke in seitliche Box:
Leerung 3-4 x pro Jahr
erspart Ihnen Zeit und dreckige Finger


Brennerreinigung

Vollautomatische Brennerreinigung
mittels Rührwerk: schiebt nach jedem Brennerstopp
vorhandene Verbrennungsrückstände durch zwei
Schlitze aus dem Brenner. Bei jedem Zündvorgang
ist der Brennertopf komplett leer, was den Zündvorgang
erleichtert.


Rückbrandsicherung

Sicherheitseinrichtungen
Rückbrandsicherungen:
1. Metallkugelhahn mit Belimo-Motor = höchste Sicherheit, optimale Lebensdauer - schließt automatisch bei Stromausfall oder Rückbrand
2. Bimetallschalter = bei 50°C am Einschubrohr wird der Einschub unterbrochen und der Kugelhahn geschlossen.

Überhitzungsschutz:
Sicherheitstemperaturbegrenzer (STB) im Kessel wird bei 95°C Kesseltemperatur ausgelöst und schaltet die Anlage ab.


Leistungsregelung

Leistungsregelung Brenner
Manuelle Einstellung der Spitzenleistung von 4,2 - 23,0kW, Automatische Leistungsreduzierung wenn Kesseltemperatur 77°C erreicht. Vorteil = schnelleres Aufheizen, sehr lange Laufzeiten.

Stabile Brenner - Einschubschnecke

Automatische Zündung über Keramikheizpatrone 260W

Sekundärlufteindüsung kreisförmig mit 100 Löchern = optimale Nachverbrennung = höchster Wirkungsgrad + minimaler Ascheanfall, nur 12 mg Feinstaub / m² Abluft und erfüllt damit schon heute die verschärften Werte, die ab dem Jahr 2015 gefordert werden.


Brennermotor

Brennermotor
Großzügig dimensioniert = optimale Lebensdauer 2x abgesichert = Thermoschalter öffnet bei Überhitzen, Überstromschalter öffnet bei Überstrom. Die obere Schnecke dosiert die Pelletzufuhr aus dem Vorratsbehälter, die untere Schnecke transportiert die Pellets in den Brenner.




Brennertechnik


Der gesamte Brenner ist aus Edelstahl gefertigt. Neben zwei nicht rostenden Edelstählen ist zusätzlich ein extrem hitzebeständiger Edelstahl im Brennerbereich eingesetzt. Der Kessel ist symmetrisch aufgebaut, so dass der Brenner je nach Bedarf links oder rechts angeflanscht werden kann. Mit dem seitlich am Kessel angebrachten R ttelhebel reinigen Sie in 10 Sekunden ganz einfach Ihre Röhrenwärmetauscher. Die isolierende Ascheschicht wird abgeschüttelt. Dadurch sparen Sie Pellets = mehr Wärme ins Heizwasser.

Der Brenner schaltet bei Brenneranforderung durch Warmwasser- oder Pufferfühler nach einer Verzögerung ein.

Dann beschickt die Brenner-Schnecke den Brenntopf getaktet mit Pellets. Gleichzeitig wird über das Brennergebläse fein dosiert Luft zugeführt und damit eine erstklassige Verbrennung erreicht.




Funktion


Pelletkesselfunktion

Technische Daten



Gemeinsame Daten Messungen TGM Wien
14,9 kW 23,0 kW 4,2 kW
Teillast
Wärmetauscher 14 Röhren Kesselwirkungsgrad 92,0 92,2 89,0
Breite ohne Aschebox 1260mm CO mg/m3 96 110 238
Breite mit Aschebox 1660mm Staub mg/m3 12 14 17
Tiefe inkl. Abgasrohr 850mm erforderl. Kaminzug (Pa) 11 13 8
H he 1480mm Mittlere Abgastemperatur 109 125 75
Rauchrohr 130mm Abgasmenge m3/h 35,17 33,52 16,22
Gewicht 315kg Nox-ppm 97 122 52

Produkte


Pelletkessel SP15 / SP25

Zubehör für Pelletlagerung

Förderschnecken Storz Sets / Wanddurchführung Prallschutzmatte Förderschlauch Sonstiges Pelletlagerzubehör Glühzünder / Zündkeramik EcoTec / Bioline Ersatzteile Sauganlage Staubabscheider Pelletlagerung Wärmespeicher Solarwäme pe-la-Modul Infomaterial anfordern

Dies ist nur eine Trennlinie zwischen Inhalt und der Seite

Biotherm Pelletheizung - Friedrich Winter Str. 6 - 35630 Ehringshausen - Tel.: 06440 / 929 714



deutsch espanol
webdesign